Universität Duisburg-Essen

Forschungsgebiete:
• Konfiguration von flexiblen Fließproduktionssystemen, Kapazitätsplanung
• stochastische Modellierung von Produktions- u. Logistiksystemen
• stochastische Prozesse und Parameterschätzung, Prognoseverfahren
• Supply-Chain-Management
• Lagerhaltung / Bestandsmanagement

Prof. Dr. Michael Manitz studierte Betriebswirtschaftslehre in Köln, wo er auch promovierte. Bevor er sich 2011 habilitierte, übernahm er an der Universität Duisburg-Essen bereits für mehrere Semester die Professur am Lehrstuhl für Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre zur Vertretung.

2018-03-26T14:10:05+00:00